Der Innenausbau

Es liegen anstrengende Monate des Innenausbaus hinter uns.
Nun können wir aber endlich die Ergebnisse unserer Mühen präsentieren.

 
Zur besseren Raumnutzung wurden Türen versetzt und die komplette Elektrik erneuert.


Damit es schön warm bleibt, wurden alle Wände gedämmt und neu verkleidet.

 
Neue Lampen erhellen nun die Räume und das Wasser fließt durch neue Leitungen.

Aktuell läuft der Endspurt für die erste Wohnung:
Streichen, Fußboden verlegen und Möbel aufbauen.
Die Bilder dazu versprechen jetzt schon eine gemütliche Atmosphäre.
 

Wir freuen uns schon jetzt auf die ersten Gäste im September.

 

Das war 2018: Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

Ein erfolgreiches Jahr ist zu Ende gegangen und wir sind sehr zufrieden mit dem Erreichten.

Wir möchten uns bei allen Gästen bedanken die in 2018 die Ferienwohnung genutzt haben und freuen uns schon Sie auch 2019 wieder begrüßen zu können.

Ebenso möchten wir uns bei unseren Freunden, Nachbarn und Bekannten bedanken, die uns im vergangenen Jahr in vielerlei Hinsicht unterstützt und unsere Baustelle ertragen haben.

Das Erscheinungsbild von Mechels hat sich in 2018 doch sehr stark verändert.
Neben der neuen Haussilhouette und den neuen Fenstern wurde die Fassade zu großen Teilen fertig gestellt.
Wir sind stolz darauf, das innerhalb eines Jahres aus den Zeichnungen Realität werden konnte.


Seit Dezember arbeiten wir am Innenausbau.
In ein paar Wochen werden wir dazu erste Ergebnisse präsentieren können.

Es bleibt spannend!

Es geht vorran

Diesen Sommer hat das Wetter uns sehr geholfen und wir haben sehr gute Fortschritte bei unserem Bauvorhaben erreicht.

Die Dachdecker sind mit ihren Arbeiten fertig geworden.
Das Haus hat nun ein schönes Blechdach erhalten, welches gut zum Gebäude und dem Fachwerk passt.

An der Fassade wird zur Zeit noch fleißig gearbeitet,
erste Ergebnisse können sich aber schon sehen lassen.


Die Gefache wurden neu ausgeputzt…


…und das Fachwerk teilweise Nachts (am Tag war es viel zu heiß) gestrichen.


Wir sind der Meinung: Es wird schön!

 

Der Abriss

Ein kleines Update:
Nachdem die Baugenehmigung im März erteilt wurde, konnten wir nach langen Planungen zur Tat schreiten.
Angebote wurden eingeholt, verglichen und Termine abgestimmt.
Am 01.06.2018 war es dann soweit. Alle Vorbereitungen waren erledigt und  wir konnten den maroden Gebäudeteil abreißen.
An dieser Stelle nochmals Danke an alle Helfer für zwei anstrengende aber erfolgreiche Tage!

   

Eine Woche später wurde dann der Holzrahmenbau geliefert und gerichtet.
Jetzt kann man schon gut erkennen, wie es mal werden soll.

Wir erweitern uns: Das Angebot

Im September 2017 wurden wir von unserem Nachbar angerufen und man fragte uns ob wir Interesse hätten ihr Haus zu übernehmen.

Nach langen Überlegungen, Gedankenspielen über Modernisierung und Umbau sowie Gesprächen im Familienkreis wurde dann ein Beschluss gefasst:

Wir machen es!

Eine Bank für die Finanzierung wurde gesucht und gefunden und Anfang Dezember konnten die Verträge unterzeichnet werden.

Jetzt können die Umbaupläne konkretisiert werden, damit es im Januar losgehen kann.

Wir sind schon voller Tatendrang und können den Start kaum noch abwarten.

Die ersten Skizzen sind auf jeden Fall schon sehr vielversprechend.

 

Neues, frisches Design

Stolz präsentieren wir Ihnen unsere Homepage im neuen Design.

Die neue Ansicht ist nun auch für mobile Endgeräte optimiert.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim stöbern und freuen uns , sie bald als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Ihre Familie Braukmann